Kroniche Fousanaocht 1964 e.V.

In di2017 07 23 Tennisturnieresem Jahr fanden zum 14. Mal die Tennismeisterschaften der Kronacher Narren statt. Dazu trafen sich am Sonntag, dem 23.07.2017 die Kronacher Elferräte mit ihren Familien auf den Tennisplätzen des Tennisclubs Kronach an der Hammermühle. Das traditionelle Turnier war in diesem Jahr außergewöhnlich gut und vor allem mit leistungsbereiten Spielern besetzt. Pünktlich um 14 Uhr begannen 16 Spieler in 4 Doppelpaarungen das Turnier. Der Präsident der Kroniche Fousanaocht, Uli Böhm, und der Sitzungspräsident Georg Löffler verfolgten das Turnier in Gegenwart ihrer Frauen bei Kaffee und Kuchen. Auch der 2. Vorstand des TC Kronach, Heinrich Dauer, überzeugte sich von der Spielstärke der Teilnehmer. Das Wetter, trocken aber nicht zu heiß, war den Narren in diesem Jahr wohl gesonnen und so konnten 4 Sätze in unterschiedlicher Besetzung ohne Unterbrechung gespielt werden. Wenn das spielerische Niveau schon durchwegs hoch war, so war der Kampfeswille noch deutlich höher. Nach 3 Stunden, vielen leerer Wasserflaschen und ohne Verletzungen standen die diesjährigen Sieger der 14. Fousanaocht Open fest.

In der Klasse der Nichtelferräte siegte dieses Jahr Irmi Häußinger. Bei den Elferräten gab es eine Überraschung. Zum zweiten Mal in Folge siegte Holger Kirchbach. Trotz seiner geringen Spielpraxis konnte er nach unglaublichem kämpferischem Einsatz den Pokal entgegen nehmen.

Die müden Kämpfer blieben auf der Terrasse der Tennisanlage an der Hammermühle in bester Stimmung bei viel Bier, Sekt, Wein, Steaks und Bratwürsten noch lange sitzen.